Die Bauarbeiten auf dem Münsterhügel haben seit einiger Zeit begonnen und dauern noch bis ins Jahr 2012. Parallel zum Werkleitungsbau sind auch interessante archäologische Ausgrabungen gemacht worden.

Wir haben die Gelegenheit, durch die Ausgrabungsleiter der Archäologischen Bodenforschung Basel-Stadt die Resultate dieser Arbeiten kennenzulernen. Wir werden in Gruppen über die Besiedlungsgeschichte des Münsterhügels von der spätkeltischen bis zur spätrömischen Zeit informiert, eventuell sind anhand aktueller Befunde auch Ausblicke ins Hoch- und Spätmittelalter sowie in die Neuzeit möglich. Im Weitern wird auch die Besichtigung der archäologischen Informationsstellen auf dem Münsterplatz, der Rittergasse 4 und am Schlüsselberg 14 möglich sein..

Archäologische Bodenforschung
Basel, 2009 n. Chr. - Ausgrabungen auf dem Münsterhügel
Werkleitungen auf dem Münsterhügel
Werkleitungen an der Augustinergasse
Die Dame mit den Goldohrringen

 

  • Station_2_Kreuzgang-1
  • Station_4_Augustinergasse-1
  • Station_5_St_Martin-1
Fotos: Helen Liebendörfer, Muttenz