Jedes Jahr veranstaltet der Verein für die Mitglieder zwei bis drei Führungen zu den aktuellen Arbeiten am Münster. Beispiel: "Blick hinter die Kulissen" und Führung zur Ausstellung "Himmelsportal".

Alle zwei Jahre findet im Winter (Februar/März) ein Tag der Offenen Tür in der Bauhütte im St. Albantal statt. Die aktuellen Arbeiten, die von den Steinmetzen gezeigt werden, stossen jeweils auf grosses Interesse. Die Kinder sind begeistert von ihren selber gemachten Abgüssen, die sie nach Hause mitnehmen dürfen – auch das Steinhauen ist eine bleibende Erfahrung, denn es ist gar nicht so einfach.